Hallo!

Schön, dass du uns gefunden hast!

Wir sind die jugendinitiative Nürnberg, junge Lesben und Schwule bei Fliederlich e.V.
Fliederlich ist unser Dachverein mit vielen Gruppen und Beratungsangeboten für queere Menschen und auch deren Angehörige und Freunde, sowie für Schulen.
Als Jugendinitiative richtet sich unser Angebot, wie der Name schon sagt, vor allem an Jugendliche. Egal, ob schwul, lesbisch, bisexuell, trans* oder andere Ausrichtungen aus dem LGBTI*/LSBTI*-Kosmos – im Alter von 14 bis 27 Jahren sind Jugendliche und Junge Erwachsene finden bei uns eine kompetente und familiäre Anlaufstelle bei Fragen und zum Kontakt knüpfen mit Gleichaltrigen und/oder Gleichgesinnten.

Wir pflegen einen regen Austausch untereinander über Homosexualität, Geschlecht, Akzeptanz, Coming Out, Erfahrungen, Liebe, Partner und Familie, aber auch über Politik zum rosa Leben.

Wir ermöglichen einen geschützten Rahmen, in dem ihr euch untereinander austauschen könnt, bieten Beratung und Hilfe z.B. zum Thema Coming Out, ermöglichen Aufklärung und Information durch fachkundige Referenten beispielsweise zum Thema sexuell übertragbare Krankheiten oder bieten entspannte lockere Gruppenabende oder Freizeitangebote wie Wochenendausflüge, Workshops, Sportaktionen, etc.

Die Jugendinitiative besteht aus zwei Gruppen.
Die Jugendgruppe am Dienstag, in der sich überwiegend lesbische Mädchen, schwule Jungs, bisexuelle, etc. treffen, sowie die Gruppe t*time (Sprich wie: Tea-Time), die speziell dem Thema Transsexualität/-identität zugeordnet ist. t*time trifft sich jeden dritten Sonntag im Monat.
Die Termine und entsprechende Themen oder Veranstaltungen findet ihr im Kalender auf dieser Seite.
Natürlich besuchen sich die beiden Gruppen gern gegenseitig und nehmen gemeinsam an entsprechenden Aktionen teil. So ist die Jugendinitiative z.B. für die Dekoration vom Fliederlich-CSD-Truck verantwortlich, welche in den Wochen vor der Christopher-Street-Day Demonstration mit viel Elan und Spaß vorbereitet wird.

Wir treten auch zu verschiedenen Gelegenheiten in der Öffentlichkeit auf. Am CSD, am lesBiSchwulen Straßenfest, am lesBiSchwulen Bowlingturnier oder ab und zu auf Demonstrationen.

Wir freuen uns, Dich kennen zu lernen. Schau gerne bei uns vorbei.