Teamer

Teamer

Unsere Teamer sind immer für Dich da.

Sie beraten Dich per Chat, per E-Mail oder in einem vertraulichen und persönlichen Gespräch. Durch die Schweigepflicht, der jeder unserer Teamer unterliegt, sind Deine Fragen oder Sorgen bestens aufgehoben. Wir wissen wovon wir reden, denn wir sind selbst lesbisch, schwul, bi oder trans*.

Teamer

Sind die Gespräche mit den Teamern vertraulich?

Ja, die Teamer unterliegen der Schweigepflicht. Somit bleibt alles, was Du mit den Teamern in einem privaten Gespräch besprichst, geheim.

Sind die Teamer ebenfalls queer?

Aber ja! Die Teamer stammen “vom gleichen Ufer” und sind genauso wie Du. Sie kennen es, schwul, lesbisch, bisexuell oder trans* zu sein.

Wie werde ich Teamer?

Die Rolle als Teamer/Jugendgruppenleiter erfordert ein hohes Maß an Sozialkompetenz. Zudem erwarten wir von einem Teamer, dass er die Gruppe gut kennt, sich gut integrieren kann und Spaß an der Arbeit hat.

Der Posten ist ehrenamtlich und nimmt auch Zeit außerhalb der regulären Gruppenstunden in Anspruch.

Wenn Du die Jugendinitiative schon länger besuchst und Dich in der Rolle als Teamer siehst, dann sprich einfach einen der Teamer an.
In einem persönlichen Gespräch können wir dann herausfinden, ob Du für diesen Posten geeignet bist und ob gerade neue Teamer gebraucht werden.